Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 

Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Grundschule "Am Stienitzsee" in Hennickendorf.

 

Schön, dass Sie den Weg durch das "World Wide Web" auf unsere Internetseiten gefunden haben!

Mit dieser Präsenz möchten wir Sie umfassend informieren. Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf:

  • Telefon: 033434 / 7254

 

Schule Luftbild.jpg

 

 

 


Erinnerung!!!

 

Der Hort ist vom 04.08.-06.08.2021 geschlossen! (Vorbereitung auf das neue Schuljahr)

Es findet keine Betreuung statt.

Bitte denken Sie an die Abbestellung der Mittagsversorgung.

 


„Schreiben zum  Ferienprogramm mit Lernangeboten in den Sommer- und Herbstferien 2021 im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Ferienprogrammen in Verbindung mit Lernangeboten im Land Brandenburg“

 

Die Bescheinigung, für eine Förderung von Ferienprogrammen in Verbindung mit Lernangeboten im Land Brandenburg, können Sie ausdrucken oder sich vom Klassenlehrer aushändigen lassen. Die ausgefüllte Bescheinigung muss vom Klassenlehrer unterzeichnet werden. Die Eltern übergeben die Bescheinigung einen Träger für die Ferienangebote. Die Träger stellen den Antrag beim zuständigen Jugendamt bzw. MBJS, NICHT die Eltern.

 

Bescheinigung-Vordruck

 

Bei Fragen können Sie sich an unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Schönebeck, wenden (0160-4724775).

 


Forscher- und Entdeckercamp im Kinderland-Schorfheide

In den Sommer- und Herbstferien Freunde finden und Lernrückstände aufholen!

www.kinderland-schorfheide.de

Englischcamp

 


Liebe Eltern und Schüler/innen,

alle Informationen zu aktuellen Richtlinien, Teststrategie und Notbetreuung finden Sie unter dem Reiter Corona.

 


Für die Mittagsversorgung an der Schule ist seit 04.01.2021 Sunshine Catering Service GmbH verantwortlich. Sie haben die Möglichkeit der Online-Anmeldung (→ über die Internetseite des Anbieters) oder nutzen Sie den Antrag (→ PDF).

 


_

 

 

                            Danke!

 

 

 

Hennickendorf, 01.07.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein sehr ereignisreiches und besonderes Schuljahr ist zu Ende gegangen.

 

Vieles war und ist anders.

 

Wir alle haben lernen müssen, dass das Leben oft unvorhersehbare Wendungen nimmt, auf die man sehr flexibel, mit Ausdauer und viel Kraft reagieren muss.

Das haben wir alle unter Beweis gestellt und darauf können wir stolz sein.

Trotz all dieser Widrigkeiten gab es auch neue Chancen und Möglichkeiten, z.B. den Unterricht in Kleingruppen und Fortschritte bei der Digitalisierung.

Es freut mich, dass in den letzten Wochen des Präsenzunterrichts einige kleinere Aktivitäten durchgeführt werden durften, z.B. unsere Wandertage, die „Runde der Besten“, die feierliche Zeugnisübergabe der 6. Klassen und die Verabschiedung unserer Kolleginnen Frau Schumann und Frau Lücke.

Es wird deutlich, unserer Schule hat – trotz Corona –ihre Lebendigkeit und ihren Zusammenhalt auch unter diesen Bedingungen unter Beweis gestellt.

 

An alle ein großes Dankeschön!

 

Zuallererst gilt mein Dank dem Kollegium, das nicht nur anpackend, flexibel und zuversichtlich auf viele Veränderungen reagierte, sich engagierte und das Lernen und Leben an unserer Schule aktiv mitgestaltete, sondern sich auch den Herausforderungen durch die Schulschließung mit bewundernswertem Einsatze gestellt hat. Trotz der sehr unterschiedlichen Erfahrungen, zum Teil schwierigen Bedingungen und des unfreiwilligen Starts in das „learning by doing“ in Sachen Distanz-Unterricht, haben die Kolleginnen und Kollegen schnell und mit gegenseitiger Unterstützung ihre Fähigkeiten gestärkt und ausgebaut. So war es möglich, dass unsere Kinder sich zum einen nicht von ihren Lehrerinnen und Lehrern allein gelassen fühlten und zum anderen alles getan wurde, damit die Lernrückstände durch die Corona-Auszeit nicht zu groß wurden.

Das alles wäre sicher nicht so gut ohne den engagierten Einsatz unserer Sekretärin, unserer Hausmeister und unseres Reinigungsteams möglich gewesen, die die vielen besonderen und oft zusätzlichen Aufgaben und Herausforderungen vor allem auch nach der teilweisen Wiederöffnung (Notbetreuung und Hygienekonzeptumsetzung) so zuverlässig und mit großem Einsatz bewältigt haben. Auch ihnen einen ganz herzlichen Dank!

Hervorheben möchte ich die gute Zusammenarbeit und die oftmals sehr kurzfristigen Absprachen mit dem Hort. Vielen Dank, dass dies immer so unkompliziert möglich war!

Ebenso gilt mein Dank aber auch Ihnen, liebe Eltern. Für Sie waren, die so plötzlich entstandenen Anforderungen des „Homeschooling“ zusammen mit manchen beruflichen und persönlichen Herausforderungen eine ganz besondere Belastung. Umso mehr bedanke ich mich für Ihr Engagement bei der Unterstützung Ihrer Kinder.

Und schließlich danke ich auch unseren Schülerinnen und Schülern dafür, dass sie sich auf dieses gemeinsame unfreiwillige Abenteuer eingelassen, sich nach ihren Möglichkeiten selbstorgansiert haben und sicher auch für sich selbst vieles hinzugelernt haben. Ich danke euch, dass ihr sehr umsichtig und diszipliniert, die zum Teil oft genug recht komplizierten Regeln und Abläufe eingehalten habt.

Abschließend gilt mein Dank der Gemeinde Rüdersdorf als dem Träger unserer Schule, deren Unterstützung und Zusammenarbeit in dieser Zeit sehr hilfreich war.

 

Die Perspektiven für das neue Schuljahr …

sind derzeit leider unklar und hängen von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens ab.

 Wir planen derzeit für die Schulanfänger am 07. August 2021 eine Einschulungsfeier, die hoffentlich auch im geplanten Rahmen stattfinden kann. Nicht ausgeschlossen ist jedoch, dass es nach den Ferien auch wieder eine veränderte schulische Unterrichtsorganisation geben kann, z.B. Wechselunterricht.

Der erste Unterrichtstag ist am Montag dem 09.August 2021 mit Unterrichtsbeginn um 08:00 Uhr.

Wir bitten die Elternschaft, sich in der letzten Woche vor Schulbeginn auf der Homepage über eventuelle schulorganisatorische Aspekte zu informieren. Ab dem 19.07. 2021 ist das Sekretariat der Schule wieder für Anfragen besetzt.

 

Das Kollegium der GS „Am Stienitzsee“ wünscht Ihnen und euch erholsame Ferien.

 

Wir freuen uns darauf, alle gesund wiederzusehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Berit Althaus

Schulleiterin