Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Projekt "Gesunde Ernährung" an der Grundschule "Am Stienitzsee" Hennickendorf (09.02.2016)

Unser Ernährungsprojekt

Am 9.Februar fand für die Klassen5a und 5b ein Ernährungsprojekt statt.

Um 8 Uhr ging es los. Frau Schmidt erläuterte uns die einzelnen Stationen. Dann ging es los.

Wie immer an solchen Tagen hatten wir viel Unterstützung von unseren Eltern, wir möchten uns bei Frau Adler, Frau Ptak, Frau Wagner, Frau Thiele, bei Herrn Wehrmann und Herrn Dierks sehr herzlich für ihre Hilfe bedanken.

Es gab 9 Stationen, 5 waren Pflicht und 4 Kür. Die 3 Stationen, die wir anlaufen konnten wenn wir noch Zeit hatten, waren: riechen, fühlen, schmecken. Eine der Stationen, die viel Spaß gemacht hat war die Ernährungsspielestation.

An den Stationen Essgewohnheiten, Übergewicht=Gesundheitsrisiko, Alkohol und Fast Food nutzten wir das bereitgelegte Material, unsere Biologiebücher und wir recherchierten im Internet. In der Küche fertigten wir einen Brotfisch an, wir belegten eine Scheibe Brot mit verschiedenen gesunden Zutaten. Das waren Paprika, Tomaten, Butter, Quark, Gurken, saure Gurken, Schinken, Würstchen, Radieschen und Mais.  Alle Zutaten wurden als Schuppen gelegt, so erhielten wir einen Brotfisch, den wir dann mit viel Appetit verspeisten.

Um 13 Uhr beendeten wir diesen schönen Tag. Das Projekt hat bestimmt allen viel mehr Spaß gemacht als der Fasching. Und ganz bestimmt hat auch jeder viel dazugelernt.

 

Anika Gettel, Klasse 5a

[alle Schnappschüsse anzeigen]