Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Schülerrallye 2014 (25.09.2014)

Schülerrallye in Hennickendorf

Am frühen Morgen, des 24. Septembers, starteten die Mädchen und Jungen der 5. Und 6. Klasse in die diesjährige Schülerrallye. Nach einer kurzen Einweisung und den Begrüßungswortengleich durch Frau Döppner, ging es um 08.20 Uhr los.

Acht Schülergruppen begleitet von Eltern und Lehrern machten sich auf den Weg, um Aufgaben zu lösen.  Nach einem genauen Zeitplan besuchten die 5. Klassen die Polizei, den Wachtelturm, den Angelverein Stienitzquappe, das Heimatmuseum, den Ortsvorsteher und die Kirche. Die 6. Klassen besuchten in diesem Jahr die Handwerkskammer, die Backstube Hennig, die Feuerwehr, die Gedenkstätte und den DLRG.  Alle hatten viel Spaß an den einzelnen Stationen und auf dem Weg wurden sie durch schönes Wetter begleitet.

An allen Stationen gab es für die Schüler Interessantes zu entdecken oder zum ausprobieren.

Ein besonderes Highlight war zum Beispiel der Schweisssimulator in der Handwerkskammer oder das Plätzchenbacken in der Backstube Henning. Viele Schüler waren erstaunt, als sie feststellten, der Ortsvorsteher ist unsere Schulleiterin Frau Döppner-Smyczek.

Ab 12.30 Uhr trafen sich alle Schüler und Betreuer auf dem Schulhof zum gemeinsamen Essen und  der Siegerehrung, die unser Bürgermeister André Schaller vornahm.  Vielen Dank an die Lehrerinnen für die Bereitschafft, seit dem frühen Morgen und bis zum Ende dabei zu sein. Nicht zuletzt möchte ich mich bei den vielen Eltern herzlich Bedanke, die sich in jedes Jahr aufs Neue Zeit nehmen diese Rallye zu unterstützen. Es zeigt, wie wichtig die Rallye für die Gemeinde geworden ist.

Ein Dankeschön möchte ich an alle beteiligten Vereine, Institutionen und Einrichtungen senden. Ohne sie, wäre die Rallye nicht möglich.

Finanziell wurde die Rallye durch die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin unterstützt. Auch dafür möchten wir uns bedanken.

Ulla Fischer

[alle Schnappschüsse anzeigen]